Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern und zu Marketing- & Analysezwecken. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Details ansehen

Schließen
 
 
MEIN Schiff Kreuzfahrten
 

An- und Abreise - FAQ

An- und Abreise Bahn, Bus & PKW

Ja, das Rail & Cruise-Paket kann bei Abfahrten ab Kiel, Hamburg und Bremerhaven dazu gebucht werden.
Kinder (0-14 Jahre) reisen in Begleitung der Eltern/Großeltern auf den Deutsche Bahn-Strecken in der 1. und 2. Klasse kostenlos mit.
Dies ist bis 30 Tage vor Abreise möglich.
Leider können diese nur direkt bei der Deutschen Bahn getätigt werden.

An- und Abreise Flug

Sitzplatzreservierungen in der Economy Class sind kostenpflichtig. Bei der Buchung eines Flugs in der Premium Economy oder Business Class ist die Sitzplatzreservierung inkludiert. Ob Sie über Ihr Reisebüro oder die durchführende Fluggesellschaft reservieren können, erfahren Sie hier. Eine Freigabe der Sitzplatzreservierungen kann aus systemtechnischen Gründen erst frühestens 6 Monate vor Abflug erfolgen, vorbehaltlich Verfügbarkeit. Seitens der Fluggesellschaften ist die Vergabe von Sitzplätzen auf den jeweiligen Kontingenten limitiert. änderungen hinsichtlich Ihres vorab reservierten Sitz-platzes sind seitens der Fluggesellschaft bis kurz vor Abflug möglich. Wir weisen darauf hin, dass alle Flüge Nichtraucherflüge sind.
Bei Abflügen in den frühen Morgenstunden besteht bei zahlreichen Fluggesellschaften die Möglichkeit, Ihr Gepäck bereits am Abend vor dem Abflug aufzugeben. Nähere Informationen hierzu erhalten Sie in Ihrem zuständigen Reisebüro oder online.
Dies ist auf der Langstrecke (Karibik, Dubai, Asien, Mittelamerika und USA) möglich.
Bei allen TUI Cruises-Paketen inkl. internationalen Flügen ist das "Zug zum Flug"-Ticket in der 2. Klasse von/zu allen innerdeutschen Flughäfen inkl. Salzburg und Basel ohne Aufpreis erhältlich. Bei allen anderen ausländischen Flughäfen gilt das "Zug zum Flug"-Ticket nicht, auch nicht für die innerdeutsche Strecke bis zur Grenze. Für die einreisenden Gäste aus dem Ausland über TUI Crui-ses gilt für Abflüge ab deutschen Flughäfen das "Zug zum Flug"-Ticket aber der deutschen Grenze. Die Tickets für die 1. Klasse sind gegen Aufpreis buchbar. Für Gäste der Business Class ist die 1. Klasse inklusive. Bitte beachten Sie, dass das "Zug zum Flug"-Ticket nicht für unsere Flüge und Reisen ab/bis Hamburg, Kiel und Bremerhaven erhältlich ist.
Gegen einen Aufpreis ist der Erwerb von Tickets der 1. Klasse möglich.
Sie können die Tickets am Tag vor dem Abflugtermin, am Abflugtag selbst sowie am Tag der Rückkehr und am Tag danach nutzen. Zwischen Hin- und Rückreise dürfen maximal zwölf Monate liegen.
Das "Zug zum Flug"-Ticket erlaubt Zwischenstopps bei der Reise zum Flughafen. Diese sind jedoch ausschließlich in Richtung des Ziels möglich und erlauben keine Umwege.

Check-In & Check-Out

Ihre früheste Check-in Zeit finden Sie in Ihren Reiseunterlagen. Gäste der Suiten und Junior Suiten genießen einen eigenen Check-In. Aus Sicherheitsgründen wird jeder Gast beim Check-In fotografiert. Ihr Foto wird zur Identifikation gespeichert.
Hinweise zum möglichen Angebot des Vorabend-Check-ins bekommen Sie in Ihrem Reisebüro oder bei der jeweiligen Fluggesellschaft. Bitte beachten Sie mögliche Gebühren der Fluggesellschaften.
Nach Ihrer Ankunft heißt Sie das Team der Mein Schiff herzlich willkommen. Ihre Kabine steht Ihnen ab 15:00 Uhr zur Verfügung.
Ihre Kabine steht Ihnen am Abreisetag bis 09:00 Uhr zur Verfügung.
Das offizielle Reiseende am Abreisetag ist 11:00 Uhr. Haben Sie Ihre An- und Abreise mit Flug bei TUI Cruises gebucht, so können Sie die Zeit bis zum Transfer bei uns an Bord verbringen. Individuell reisende Gäste können ihren Aufenthalt an der Rezeption gegen einen Aufpreis von 25,00 € verlängern (ausgenommen sind Wechselhäfen in Deutschland). Für Gäste der Suiten und Junior Suiten ist dieser Service bereits im Reisepreis inkludiert. Ihre detaillierte Abreiseinformation erhalten Sie auf der Kabine.

Gepäck

TUI Cruises empfiehlt Ihnen zur einfachen An- und Abreise den Gepäckservice von TEfra Travel Logistics. Damit die Erholung schon zuhause beginnen kann, bietet Ihnen unser Servicepartner TEfra Travel Logistics für Deutschland, österreich und die Schweiz folgenden Gepäckservice an: Egal, wie Sie zur Mein Schiff anreisen, ob mit dem Auto, per Bus, Bahn oder Flugzeug, Sie müssen keine schweren Koffer mehr tragen. Je nach Start- und Zielhafen Ihrer Kreuzfahrt wird Ihr Gepäck von der Haustür zum Abflughafen oder sogar direkt aufs Schiff und von dort wieder nach Hause befördert. Die direkte Zustellung und Abholung Ihres Gepäcks zum und vom Schiff ist in allen deutschen Häfen (Bremerhaven / Kiel / Hamburg) sowie in Las Palmas (Gran Canaria), Palma de Mallorca (Mallorca), Trieste (Italien) und Valletta (Malta) möglich. Die Zustellung und Abholung zum und vom Abflughafen (mit Treffpunkt vor dem Check-In bzw. am Gepäckband) ist zusätzlich für die deutschen Flughäfen Berlin, Düsseldorf, Frankfurt a. M. und München möglich.
Der Preis für den Gepäckservice variiert je nach An- und Abreisehafen. Die Abrechnung für den Gepäckservice bei An- und Abreise erfolgt für Sie einfach und bargeldlos, per Banklastschrift oder Kreditkarte, nach der Leistungserbringung direkt mit TEfra Travel Logistics.
Ihr Gepäck darf nur Gegenstände für den persönlichen Gebrauch enthalten. Es ist nicht gestattet Feuerwaffen, Munition und andere Gegenstände, die als Waffen eingesetzt werden können, mit an Bord zu bringen. Ebenso ist die Mitnahme von Drogen, Säuren, gefährlichen Chemikalien, entflammbaren Substanzen sowie medizinischen Geräten, die nicht den technischen Anforderungen entsprechen und sonstigen Gefahrengütern (z. B. Bügeleisen, Heizgeräte, Kerzen) untersagt. Klapp- oder Jagdmesser sowie Messer mit einer Klingenlänge von mehr als 10 cm dürfen nicht mit an Bord gebracht werden. Aus Sicherheitsgründen ist die Mitnahme von eigenen Mehrfachsteckern und Verlängerungskabeln nicht gestattet. Gerne stellen wir Ihnen diese an der Rezeption zur Verfügung. Zudem sind Drohnen jeglicher Art (inkl. Drohnen mit Kameras) sowie Funkgeräte aus Sicherheitsgründen an Bord nicht gestattet. Medizinische Geräte, die nicht den technischen Anforderungen und geltenden Sicherheitsbestimmungen der Schiffe entsprechen, dürfen an Bord nicht betrieben werden. Bei der Sicherheitsprüfung an Land oder an Bord werden diese von unseren Mitarbeitern einbehalten.
Das Schiff sowie die Hafenbereiche sind sogenannte Flugverbotszonen und dürfen nicht überflogen werden. Daher ist die Benutzung von Drohnen jeglicher Art an Bord, auf der Pier sowie im Terminalbereich des jeweiligen Hafens aus Sicherheitsgründen strikt verboten. Sollten Sie eine Drohne für die Nutzung außerhalb der oben genannten Flugverbotszonen mit an Bord nehmen wollen, wird unsere Security an Bord beim Check-In /der Gepäckkontrolle Ihre Drohne entgegennehmen und an Bord separat aufbewahren. Ob Sie Ihre Drohne im jeweiligen Zielgebiet benutzen dürfen obliegt der Entscheidung und den Auflagen des jeweiligen Landes. Sollte es Länder geben die eine Benutzung außerhalb des Hafengeländes gestatten, muss für die Herausgabe der Drohne eine entsprechende Genehmigung des jeweiligen Landes vorgelegt werden. Ohne diese können wir Ihre Drohne nicht aushändigen. Wir bitten Sie um Verständnis, dass wir zu den Auflagen keinerlei Auskünfte oder Hilfestellungen geben können. Bitte berücksichtigen Sie auch, dass die Herausgabe und spätere erneute Annahme Ihrer Drohne an Bord durch unsere Security Mitarbeiter einige Zeit in Anspruch nehmen kann. Es kann daher zu Wartezeiten kommen, die Sie für eventuelle Aktivitäten einplanen sollten. TUI Cruises übernimmt keinerlei Haftung für entstandenen Schäden oder anfallende Strafen sowie Kosten die in Verbindung mit der Nutzung einer Drohne auftreten. Aus den genannten Gründen empfehlen wir Ihnen Ihre Drohne nicht mit an Bord zu nehmen und auf herkömmliche Arten Ihre Urlaubserinnerungen in Bild und Ton festzuhalten.
Bitte bringen Sie vor der Abreise zuhause die TUI Cruises Kofferanhänger aus Ihren Reiseunterlagen an Ihren Gepäckstücken an. Dies stellt sicher, dass Ihr Gepäck nach der Sicherheitskontrolle korrekt zu Ihrer Kabine gebracht werden kann. Es ist zusätzlich empfohlen vor allem für die Abreise den Koffer besonders auffällig zu kennzeichnen, da sich viele Koffer sehr ähnlich sehen.
Bei eigener Anreise kann das Gepäck ab öffnung der Gepäckannahme (spätestens zum Beginn des Check-ins) im Hafen abgegeben werden. Bei eigener Abreise kann das Gepäck unbeaufsichtigt im jeweiligen Gepäckterminal verbleiben. Die maximale Aufbewahrungsdauer wird Ihnen mit der Abreiseinfo an Bord durch die Reisemanager mitgeteilt.
Mitgebrachte Wasserwärmer, Bügeleisen und Wärmedecken dürfen an Bord nicht benutzt werden. Kerzen dürfen weder in Ihrer Kabine noch anderswo an Bord abgebrannt werden. Aus Sicherheitsgründen ist die Mitnahme von eigenen Mehrfachsteckern und Verlängerungskabeln nicht gestattet. Gerne stellen wir Ihnen diese an der Rezeption zur Verfügung. Haartrockner, Haarglätter, Babyflaschenwärmer und Sterilisationsgeräte für Babyflaschen dürfen mitgebracht werden.
Aus sicherheitstechnischen sowie hygienischen Gründen können keine Tiere mit an Bord gebracht werden.

Parkservice

TUI Cruises empfiehlt Ihnen zur einfachen An- und Abreise mit dem eignen PKW den Parkservice von unserem exklusiven Servicepartner Kühne + Nagel. Für alle Kreuzfahrten ab/an deutschen Häfen (Bremerhaven / Kiel / Hamburg) können Sie zwi-schen Parkservice "Valet" oder "Light" wählen. Bei Buchung des Parkservice "Valet" reisen Sie bequem mit Ihrem PKW bis zum Hafenterminal an und laden an der ausgewiesenen Gepäckannahme zuerst Ihr Gepäck bei den TUI Cruises Hostes-sen aus. Anschließend melden Sie Ihren PKW bei den Kollegen von Kühne + Nagel an und über-geben nach Erledigung der Formalitäten Ihren Autoschlüssel. Für die Dauer Ihrer Reise wird Ihr Fahrzeug versichert in einer geschlossenen Halle untergestellt und am Ankunftstag wieder bereit-gestellt. Bei Buchung des Parkservice "Light" fahren Sie mit Ihrem PKW auf den für Sie reservierten, gesi-cherten Parkplatz, von dem Sie je nach Anlegestelle fußläufig (ca. 800 m) oder per kostenlosem Shuttlebus zum Schiff gelangen. Anreisend wird Ihr Gepäck für Sie zum Schiff transportiert. Ab-reisend müssen Sie Ihr Gepäck aus zolltechnischen Gründen selbst transportieren. Der PKW ist bei diesem Service nicht versichert, das Parken erfolgt auf eigenes Risiko.
Ja, dieser Service ist ebenfalls buchbar für Reisen, die nicht im gleichen deutschen Hafen starten und enden. Ihr PKW wird dann für Sie vom Anreisehafen zum Hafen Ihrer Abreise transportiert (z.B. von Hamburg nach Kiel). Für diesen so genannten Valet Service fällt ein Aufschlag von 150 € zum sonstigen Tagespreis an.
Der Preis für Parkservice "Valet" variiert nach Hafen und Dauer der Kreuzfahrt Bei Online-Reservierung wird der Preis nach Auswahl des Schiffes vor der Buchung angezeigt. Der Preis für Parkservice "Light" beträgt unabhängig von Hafen und Dauer der Kreuzfahrt 85,00 €. Die Bezahlung erfolgt im Hafen entweder in bar oder per EC-Kartenzahlung. Kreditkartenzahlung ist nach vorheriger Abstimmung möglich.